Mozilla Thunderbird

Der Mozilla Thunderbird ist eine E-Mailverwaltungssoftware, welche lange Zeit parallel zu Microsoft Outlooks E-Mailsoftware lief, ohne erkannt zu werden. Da die Software von Mozilla entwickelt wurde (und wird), hatte das Programm jedoch schon bald eine breite Fangemeinde.

Heute wird der Thunderbird, mit dem man zugleich auch chatten und RSS-Feeds abrufen kann, von mehreren Millionen Leuten genutzt. Natürlich kann man mit dem Thunderbird noch mehr machen, denn durch die stetige Entwicklung kommen immer neue Features ins Programm. Auch Firmen erkennen immer mehr das Potenzial, welches im Mozilla Thunderbird steckt und beauftragen ihre IT-Abteilung mit dem Wechsel der Software hin zu Mozilla Thunderbird.

Längst hat sich gezeigt, dass Open-Source-Programe nicht technisch voller Fehler sind und sich die Entwickler Zeit lassen. Teilweise arbeiten mehrere hundert Entwickler gleichzeitig an der Implementierung neuer Features, sowie an der Behebung von Bugs und Sicherheitslücken.

Der Download von Mozilla's Thunderbird ist jederzeit möglich. Allerdings sollte man beim Download aufpassen, denn zahlreiche Betrüger verkaufen einen kostenpflichtigen Download der Software. Mozilla Thunderbird kostet jedoch keinen Cent und kann jederzeit kostenlos heruntergeladen werden. Alles was man dafür braucht, ist einen PC mit Internetanschluss. Lediglich für die Datenübertragung können Kosten anfallen.

Der kostenlose Download von Mozilla Thunderbird dauert übrigens auch nicht lange. Innerhalb von 5 Minuten kann man das Programm herunterladen und installieren: Vorausgesetzt der eigene Internetanschluss ist schnell genug.